Aktuelles

Endenbearbeitungsmaschine in Schrägbettausführung

Endenbearbeitungsmaschine in Schrägbettausführung

Als Ergänzung zum bisherigen Produktprogramm von H&G Endenbearbeitungsmaschinen wurde inzwischen eine Maschine der Baugröße E1S-150CNC in einer Schrägbettausführung fertig gestellt. Durch diese Ausführung können die Bearbeitungsspäne schnell und absolut zuverlässig vom Bearbeitungswerkzeug in die Spänewanne bzw. den Späneforderer geleitet werden. Die Beladung der Maschine kann entweder von außen (lange Werkstücke) oder durch Öffnen der Arbeitsraumtür (kurze Werkstücke) erfolgen. Die Programmierung ist einfach und ohne Programmierkenntnisse möglich.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Details anzeigen